Kinderturnen

Vom Kinderturnen gibt es vier Gruppen:

Die Eltern/Kind-Gruppe (Gruppe 1) sowie das Kinderturnen für 3- bis 4-Jährige ohne Begleitung (Gruppe 2) werden von Anna-Maria Schorn und Tanja Naumann geleitet.

Das Kinderturnen für 5- bis 6-Jährige (Gruppe 3) sowie für 1. und 2. Klasse Volksschule (Gruppe 4) werden von Daniela Steinbrugger geleitet.

Das Kinderturnen der Gruppe 2 findet jeden Dienstag von 15:00 bis 16:00 und der Gruppe 1 am gleichen Tag von 16:00 bis 17:00 im Turnsaal der Volksschule Oberalm statt.

Das Kinderturnen der Gruppe 3 findet jeden Freitag von 14:00 bis 15:00 und der Gruppe 4 von 15:00 bis 16:00 ebenfalls im Turnsaal der Volksschule Oberalm statt.

 

(Die Turnzeiten richten sich nach den Schulzeiten)

 

Die Ziele des Kinderturnens sind:

- Erlernen vielfältiger elementarer Bewegungsfertigkeiten wie balancieren, steigen, klettern, werfen, prellen, fangen, schwingen, hopsen, krabbeln

- Aneignung von Bewegungskombinationen der erlernten elementaren Fertigkeiten, Laufen mit gleichzeitigem Fangen und Werfen, Balancieren mit gleichzeitigem Prellen, Seilspringen

- Bewegungen nach Musik, lernen einfacher Kindertänze

- Gemeinschaftssinn, fördern des Wir-Gefühls, sowie das soziale Verhalten

- Bewegungsmöglichkeiten zu erkennen, zu nutzen und zu gestalten

- Materialien und Geräte phantasievoll und geschickt einzusetzen

- Die körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern

- Gegenseitiges Helfen und Rücksicht nehmen

- Einordnen in eine Gruppe

- Konflikte austragen

 

Kontakt:

Daniela Steinbrugger

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!