Newsarchiv

1.Klasse Nord, Runde 9

Austria Salzburg 1b – 1. Oberalmer Sportverein
Sonntag, 27. September 2020 / 17 Uhr, Salzburg Maxglan

Sing another Song, Boys.

Ohne den verletzten Asil und den Torschützen der Vorwoche Lehrer (gesperrt; für die beiden rückten die Youngsters Krallinger und Pichler in die Startelf) erarbeitet sich die Mannschaft von Trainer Dragicevic ein hart erkämpftes 2:0 in Salzburg.

Weiterlesen...

Eltern-Kind-Turnen

Liebe Eltern, liebe Kinder.

Leider kann das Eltern-Kind-Turnen nicht zum geplanten Zeitpunkt starten.

Wir starten nun erst mit 29.09 um 16:00 Uhr!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Sektionsleitung.
0664/1220125

Neue Hoodies für den Nachwuchs

Die Nachwuchskicker des 1. Oberalmer SV erfreuen sich über neue Hoodies, gesponsert durch die Firma 4plus.
 
Vielen Dank für das großzügige Sponsoring!
 
Die 4plus Firmengruppe hat sich im Bereich der gewerblichen Immobilien spezialisiert und bietet eigene provisionsfreie Immobilien als auch externe Immobilien zur Miete und zum Kauf im Raum Salzburg an.
Durch die langjährige Erfahrung, können wir Ihnen bei der Einrichtung eines neuen Betriebsstandort mit viel Know-How in Bezug auf gewerberechtliche Fragestellungen zur Seite stehen.
Für individuelle Anforderungen an Ihren neuen Betriebsstandort, begleiten wir Sie gerne bei Umbaumaßnahmen und stellen Ihnen ein großes Netzwerk an Partnerunternehmen zur Verfügung.
 
(nicht am Foto: U7, U8 und U14)

1.Klasse Nord, Runde 8

1. Oberalmer Sportverein – USK Hof, 19. September 2020 / … ein Gedanke

Kick and create!

Wenn man die Geschichte des OSV durchblättert, dann hat der Augenblick etwas von Football Fantasy. 22:3! So liest sich die Tordifferenz des 1. OSV aus den letzten fünf Spielen. In Summe hat die Mannschaft von Trainer Dragicevic nach der Auftaktniederlage in Kuchl und einem X-erl beim USK Koppl in der dritten Runde sechs von acht Spiele in beachtlicher Weise gewonnen und steht nach acht Runden auf dem ersten Tabellenplatz. Nichts weiter als ein flinker Blick auf die Tabelle im Aspekt, welcher allerdings nach der souveränen Vorstellung gegen den Tabellenzweiten aus Hof am vergangenen Samstag den vorgezeigten Weg eindeutig vorgibt.

Die Story des Spiels OSV gg USK Hof ist schnell erzählt: Der OSV serviert einen unnachgiebig und ausdauernd starken Tabellenzweiten mit spielerischer Substanz über 90 Minuten zuhause an der Unterführungsstraße nach 0:1-Rückstand mit 4:1 ab. Ende.

Weiterlesen...

1.Klasse Nord, Runde 7

Kick Trick Number Four in a Row!

Der OSV befindet sich weiter auf Schiene und entscheidet mit jeder Menge Cojones in der eigenen Performance auch den Härtetest auswärts beim Tabellenzweiten USV Scheffau mit 4:0 für sich.
Die Lammertaler hatten in der 7. Spielminute durch einen Kopfball die erste Großchance, den Max Kontriner auf der Linie entschärft.
In der 13. Minute ein klares Foul in der Box am Zehner der Oberalmer Harun Asil. Der Oberalmer entscheidet sich jedoch, die Chance zum Torabschluss selbst zu suchen, aber bringt den Ball gegen zwei Verteidiger des USV Scheffau nicht im Gehäuse unter.
Ähnliche Situation in der 19. Spielminute, als Asil nach Zuckerpass von Sejdic im Strafraum von den Füßen geholt wird und der Pfiff des Unparteiischen ausbleibt.
Ein Freistoß von Markus Jahn in der 22' findet seinen Weg knapp über dem Kreuzeck der Scheffauer-Kiste im Torout.
Im Gegenzug kratzt nach Freistoß des USV Scheffau ein Kopfballscherzal an die Latte.
Perlak legt den Ball in der 28' ideal auf Babic ab, der sofort abdrückt und nur knapp verzieht.
In einer Partie, in der sich beide Mannschaften ebenbürtig gegenüberstehen, zieht der OSV in der 30' vor allem durch schnelles und exaktes Passspiel das Tempo an und übernimmt die Spielkontrolle.

Weiterlesen...